Es werden immer mehr! :)

dscf5959internet.jpgAls wir vor knapp zwei Jahren mit dem Bloggen anfingen, war TeNo in der Blogger-Szene kaum ein Begriff. Heute sieht das schon ganz anders aus. Immer öfter entdecke ich Blogger, die TeNo Schmuck tragen. Meist noch durch persönliche Bloggerkontakte, wie hier bei Susanne. Sie hat kürzlich ihr erstes Buch, Sanovia – Gesundheit aktiv leben, herausgebracht und ihren SanoVia online Store, in dem man ausgesuchte Olivenöle, Pestos, Patès und ausgesuchte Naturkostmetik bequem von zu Hause bestellen kann.

Viele weitere Blogger sind zum TeNo Schmuckträger geworden, weil sie in einem unserer Gewinnspiele ein Armband oder ein Collier gewonnen haben. Wie zum Beispiel die Prinzzess, die uns sogar schon im Store in Baden-Baden besucht hat oder die Josie, die ein YuKoN Collier gewonnen hat. Und es freut uns natürlich, wenn Ihnen dieser Schmuck auch gefällt und Sie ihn tragen. Oder wie unser Freund Raphaél - er wurde durch seinen Job zum TeNo-Fan. Seitdem er beim Shooting TeNo Schmuck getragen hat, hat er ihn nicht mehr ausgezogen.

Ich finde, das ist eine tolle Entwicklung, die mir erneut zeigt, wie Bloggen nebst all den persönlichen Kontakten auch wirklich das Business beflügeln kann.

Kommentare

  1. Bei Sanovia gibts übrigens auch immer ganz tolle uns gesunde Rezeptideen.
    Öfter mal da rein zu schauen lohnt sich finde ich !! :-)

  2. Und wie’s gefällt :-D

  3. Burkhard meint:

    Ja, da gibts wirklich tolle Rezeptideen. Vorallem wenn man viel Gemüse, Salate usw. macht….danke, für den Tipp! ;-)

  4. Also ganz ehrlich: ohne TeNo-Blog wüsste ich bis heute nicht, was sich aus Edelstahl für tolle Schmuckstücke fertigen lassen.

Was sagst du dazu?

*