Sponsoring: Nachwuchssportler fördern

Was TeNo schon eine ganze Weile macht, wird jetzt auch bei der Citigroup eingesetzt: Sponsoring von Nachwuchssportlern oder (noch) nicht ganz so bekannten Sportgrößen. Es gibt ja schon einige Sportler, die im TeNo-Trikot in ihren Klassen beachtliche Erfolge erzielen. Die Sportler vom SC Vöhringen, unsere Billardspieler, Melanie und Jimmi in Frankreich, unser TeNo MTB Team Johanna und Patryk und die Volleyballer vom Niederrhein, die übrigens in ihrem ersten Vorbereitungsturnier in neuen TeNo-Jacken alle Spiele gewonnen haben!

Hier habe ich gelesen, dass auch die Citigroup zukünftig beim Sport-Sponsoring auf Nachwuchssportler setzen will.

Statt wie andere Finanzdienstleister auf große Stars zu setzen, investiert der Branchenprimus lieber in aufstrebende Sportler, Amateurmannschaften und Nachwuchsevents. “Damit kann sich die Bank als verantwortungsbewusstes Unternehmen präsentieren”, erläutert Johannes Vogel, Marketing-Experte von der Universität Mainz. Denn dies repräsentiere, dass sich die Firma nicht nur mit großen Namen umgibt, sondern weiß, welche Verantwortung sie gegenüber der Gesellschaft hat. “Diese Form des Marketings wird als Corporate Social Responsibility (CSR) bezeichnet”, so Vogel.

Den vollständigen Beitrag kann man hier lesen.

Kommentare

  1. Aber mit Sicherheit nicht so schön wie Ihr!!

  2. tobias meint:

    Wollt ihr mich sponsoren(nachwuchs skateboarder).?

  3. Tobias, da müssten wir schon ein bisschen mehr wissen. Was machst du, wer bist du, was hätte TeNo von einem Sponsoring, was stellst du dir konkret vor? Eine Antwort am besten an presse@teno.de schicken.

  4. Eine Investition bei Nachwuchssportlern macht absolut Sinn.

    1. Ist die Höhe des Budgets deutlich kleiner.
    2. Sind die Sportler extrem committed und gehen auch mal einen Schritt mehr
    3. Sind die Athleten viel authentischer als Superstars und Profis

    Zum Anderen sollte man auf die Zuverlässigkeit achten, hier kann es Defizite geben.

  5. Steve meint:

    Wie läuft das denn bei euch so ab mit dem sponsoring wollt ihr ne videobewerbung oder was auch immer.
    Sponsort ihr sportler in ganz deutschland oder nur umkreis ?

  6. Wir sponsoren dann, wenn es passt, für uns Sinn macht und wenn wir Freude dran haben und auch Zeit da ist, um sich drum zu kümmern. D.h. also: Kommt einfach immer drauf an. Und Schritt eins ist sicher immer eine E-Mail mit den Eckdaten. Video ist nicht nötig.