10JTDmiG – Adventskalender – das 8. Türchen

TeNo Schmuck Adventskalender

10 Jahre TeNo Design made in Germany – das sind auch 10 Jahre gute Ideen. So wie MemoRo, einer unserer Klassiker. MemoRo ist der kleine Edelstahltresor von TeNo. Er wird mit einem Pergamentstreifen geliefert, auf dem man seine Botschaft hinterlassen kann. Im verschließbaren und wassergeschützten Zylinder ist sie dann für viele, viele Jahre vollkommen sicher. So wie auch MemoRo in vielen Jahren immer noch tragbar ist. Dafür sorgt sein zeitloses Design. Einen dieser Anhänger am Kautschukcollier mit neun gelaserten Quadraten haben wir heute in unseren Adventskalender gepackt.

All unsere Schmuckstücke werden aus allergiefreiem Edelstahl in satinierter Oberfläche hergestellt. Wer sein Glück heute versuchen möchte, sollte die folgende Frage beantworten: Wie nennt man den von uns verwendeten anitallergenen Edelstahl noch?

Löungstipp: Blogsuche nach “Edelstahl für Allergiker” führt zur Info.

TeNo Anhänger MemoRo

Hinterlasst Eure Antwort als Kommentar, alle Kommentare schalten wir nach Ablauf eines Tages frei. Mitmachen kann man also immer bis Mitternacht. Und denkt an unsere Aktion für Facebook-Fans. Werdet Fan von TeNo Design Germany auf Facebook und klickt auf ‘Gefällt mir’.

Kommentare

  1. Denise Broselge meint:

    Chirurgenstahl

  2. Antwort: Chirurgenstahl

  3. Elke Winkler meint:

    den rostfreien Chirurgenstahl (316L) sowie die Edelstahl-Legierung 4305

  4. Heike Nöth meint:

    den rostfreien Chirurgenstahl (316L) sowie die Edelstahl-Legierung 4305

  5. Chirurgenstahl

  6. Chirurgenstahl

  7. Chirurgenstahl

  8. Es ist aus rostfreien Chirurgenstahl.

  9. TeNo (unser Lieblingslieferant) verwendet für seine Schmuckobjekte zwei anerkannt allergieverträgliche Edelstahl-Legierungen.

    Der rostfreie Chirurgenstahl (316L) wird neben vielen anderen Anwendungen für Knochenfixierungsschrauben, Körpernadeln, Knochenplatten, Knochennägel, Drähte, mandibulare Maschendrahtprothesen, Nähte, Klammern und als Herzschrittmacherelektoden eingesetzt. Edelstahl 316L gibt an den Körper des Trägers keine Nickelsalze ab und verursacht keine “Nickelkontakt”-Dermatitis. Ergebnisse von unabhängigen Labor-Instituten zeigen, dass die Nickelabsonderung von 316L unter 0.01 ug/cm2/Woche liegt. – Die Edelstahl-Legierung 4305 zeichnet sich sogar durch einen noch geringeren Nickelanteil aus.

    Diese zwei von TeNo verwendeten Edelstahl-Legierungen entsprechen in sämtlichen Punkten den strengen Richtlinien der Nickel-Verordnung der Europäischen Union.

  10. Harry K. meint:

    Chirurgenstahl

  11. TeNo ist auf allen fünf Kontinenten vertreten, erhältlich in 22 Ländern der Erde und täglich wird die TeNo Family größer.

Was sagst du dazu?

*